Kindertagesstätte Brinker Park

Krippen (von 1 Jahr bis 3 Jahre) Kindergarten (von 3 Jahre bis 6 Jahre)

Adresse
Kindertagesstätte Brinker Park
Brinkholt 10
30851 Langenhagen
Träger
Stadt Langenhagen
Schützenstraße 2
30853 Langenhagen
051174019970 (Herr Schön)
Öffnungszeiten08:00 - 16:00 Uhr
Frühbetreuung07:00 - 08:00 Uhr
Spätbetreuung16:00 - 16:30 Uhr
Besonderes pädagogisches Konzept Kindorientierte Pädagogik, Alltagsintegrierte Sprachbildung, Emmi Pikler, Situationsansatz
Besonderheiten Betreuung mit Mittagessen, Ganztagsbetreuung, Sprachbildung, für Kinder mit besonderem Förderbedarf, integrative Einrichtung

Vorstellung/Besonderheiten

Unsere Einrichtung liegt zentral in Langenhagen direkt am Brinker Park und bietet Platz für 5 Gruppen und insgesammt 108 Kinder. Davon 15 Krippenplätze (1-3 Jahre) und 93 Kindergartenplätze (3-6 Jahre). In unserer integrativen Gruppe werden bis zu vier Kinder mit besonderem Förderbedarf betreut.

Räumlichkeiten

Jeder Gruppe steht ein Differenzierungsraum zur Verfügung. Weiterhin haben wir im Haus eine Lernwerkstatt, eine Kinderküche, eine Bücherei mit Cafeteria, eine Bewegungshalle, sowie ein großes Außengelände.

 

Tagesablauf

Da Kinder im Vorschulalter eine Uhr in der Regel noch nicht sicher lesen können, hilft ihnen ein geordneter Tagesablauf dabei zu ermitteln, wieviel Zeit sie z.B. noch fürs Spielen haben, bevor, es Mittagessen gibt, oder sie abgeholt werden.

Ein zuverlässig wiederkehrender Tagesablauf mit Ritualen gibt den Kindern Orientierung und Sicherheit im Alltag.

In der Zeit von 8:00 Uhr bis 10:00 Uhr haben die Kinder die Möglichkeit in der Gruppe in gemütlicher Atmoshpäre zu frühstücken.
In der Zeit von 10:00 Uhr bis 12:00 Uhr findet in den Gruppen eine Freispielphase statt, Angebote und Aktivitäten innerhalb, oder außerhalb der Einrichtung. Hierzu zählen unter anderem die musikalische Früherziehung, Kreativangebote, Bewegungsangebote, Bewegungsangebote, hauswirtschaftliche Angebote, um nur einige zu nennen.

Nach dem Mittagessen ist bis zum Ende des Tages wieder Zeit für Freispielphase, spontane oder geplante Angebote und weitere Aktivitäten.

Essen

Die Mahlzeiten (Frühstück, Mittagessen, Teezeit) werden in den jeweiligen Stammgruppen eingenommen.

Zum Trinken steht den Kindern jederzeit Tee und Wasser zur Verfügung, sowie zusätzlich Milch beim Frühstück.

Zum Essen steht den Kindern jederzeit frisches Obst und Gemüse zur Verfügung.

Besonderheiten der Kinder beim Essen, wie z.B.. Allergien oder Unverträglichkeiten, werden so gut wie möglich berücksichtigt. Religionsbedingte Ernährungsbesonderheiten werden selbstverständlich berücksichtigt.

 

Für sämtliche Inhalte der Profile sind die jeweiligen Betreuungsanbieter selbst verantwortlich. (Stand: 01.11.2021 13:41:08)

Angebotene Betreuungsarten zum 29.11.2021:

BetreuungsartAnzahl integrativer Plätze
 Krippe ganztags (8 Stunden)
0 Plätze
 Kindergarten dreivierteltags
4 Plätze
 Kindergarten ganztags (8 Stunden)
0 Plätze
 Kindergarten vormittags mit Mittag
0 Plätze
 Kindergarten vormittags ohne Mittag
0 Plätze

Qualitätssicherung

In der KiTa wird nach dem K.I.E.L (Kieler Instrumentarium für Elementarpädagogik und Leistungsqualität gearbeitet. Vor diesem Hintergrund richten wir unser pädagogisches Handeln nach dem Situationsansatz aus. Im Zentrum der Lernprozesse der Kinder stehen der Erwerb der Selbst-, Sozia-l und Sachkompetenz, damit sie gut vorbereitet in die Schule gehen. Die Schwerpunkte unserer Arbeit sind u.a. Musik, Selbstständigkeit und Partizipation.

Kooperationen

-IGS Süd
-Musikschule Langenhagen

-Kita Einstieg der Stadt Langenhagen
-Rucksackprojekt der Stadt Langenhagen

Zusammenarbeit Eltern

Wir legen Wert auf eine enge Bildungs- und Erziehungspartnerschaft mit Ihnen als Sorgeberechtige und Eltern.

Ein vertrauensvoller, offener und respektvoller Umgang ist uns wichtig, wir nehmen Sie mit Ihren Anliegen und Fragen ernst.

Wir arbeiten eng mit dem Elternrat der Einrichtung zusammen. Es finden regelmaeßige Treffen statt. In Absprache organisiert der Elternrat gemeinsame Feste, Feiern und Eltern-Kind-Aktionen in der Einrichtung.

Ein regelmäßiger Austausch ist eine wichtige Grundlage für die Zusammenarbeit. Hierfür bieten wir:
-Erst- und Aufnahmegespräche
-Tür- und Angelgespräche
-Entwicklungsgespräche
-Elternabende
-Elterninformationen und Aushänge
-Gemeinsame Feste & Feiern

 

Besonderheiten

In Kooperation mit Ergotherapeuten, Logopäden und Heilpädagogen betreuen wir in der Integrationsgruppe 4 Kinder mit erhöhtem Zuwendungsbedarf

Für sämtliche Inhalte der Profile sind die jeweiligen Betreuungsanbieter selbst verantwortlich. (Stand: 01.11.2021 13:41:08)

Projekte

Im Haus findet regelmäßig ein Schulkind-Projekt für die zukünftigen Schulkinder statt.

Weitere Projekte im laufenden Jahr ergeben sich aus den Bedürfnissen und Interessen der Kinder.

Für sämtliche Inhalte der Profile sind die jeweiligen Betreuungsanbieter selbst verantwortlich. (Stand: 01.11.2021 13:41:08)

Kurzbeschreibung, Haltestellen

Mit der Linie 1 fahren Sie bis zur Haltestelle Angerstraße. Von dort sind es nur wenige Schritte bis zur KiTa. Sie gehen in die Angerstraße und biegen nach wenigen Metern links in den Brinkholt ab. Die KiTa liegt auf der rechten Seite.

Für sämtliche Inhalte der Profile sind die jeweiligen Betreuungsanbieter selbst verantwortlich. (Stand: 01.11.2021 13:41:08)