Kindertagesstätte Godshorner Straße

3-6 Jahre

Adresse
Kindertagesstätte Godshorner Straße
Godshorner Straße 15
30851 Langenhagen
Träger
Kinderspielkreis der Evangelisch-Freikirchlichen-Gemeinde Langenhagen e.V.
Godshorner Straße 15
30851 Langenhagen
0511-74 25 81 (Ines Besler)
armin.besler@kinderspielkreis-langenhagen.de
http://www.kindertagesstaette-langenhagen.de
Öffnungszeiten08:00 - 13:30 Uhr
Schließtageca. 28 Tage im Jahr
Fremdsprachen Deutsch
Religion baptistisch
Besonderes pädagogisches Konzept Kindorientierte Pädagogik, Alltagsintegrierte Sprachbildung, Lebensbezogener Ansatz
Besonderheiten Betreuung mit Mittagessen, Sprachbildung, flexibles Betreuungsangebot

Vorstellung/Besonderheiten

In unserer Kita werden max. 17 Kinder in einer Gruppe betreut. Durch unsere Arbeit nach dem Situationsansatz ist unser Ziel, Kinder unterschiedlicher sozialer und kultureller Herkunft darin zu unterstützen, ihre Lebenswelt zu verstehen und verantwortungsvoll mitzugestalten.

Sie haben die Möglichkeit zwischen drei Betreuungszeiten zu wählen: 8:00-12:00 Uhr ohne Mittagessen, 8:00-13:00 Uhr mit Mittagessen und 8:00-13:30 mit Mittagessen und Spätdienst.

 

 

Räumlichkeiten

2 Gruppenräume, einen Bewegungsraum

Außenanlagen

Uns steht ein größerer Gartenbereich mit Rasenfläche und Sandkastenbereich zur Verfügung.

Tagesablauf

Folgende Eckpunkte sind uns bei der Gestaltung des Tagesablaufes wichtig:

- Freispiel mit Frühstücksmöglichkeit

- differenzierte Kleingruppenarbeit

- Morgenkreis

- gemeinsames Mittagessen

- Spielen im Außengelände

Essen

Jedes Kind bringt ein eigenes Frühstück mit. Für Getränke sorgen wir. Ein Caterer versorgt uns mit einem ausgewogenem kindgerechten Mittagessen. Bei der Auswahl der Menüs achten wir auf religiöse und kulturelle Aspekte.

Für sämtliche Inhalte der Profile sind die jeweiligen Betreuungsanbieter selbst verantwortlich.

Angebotene Betreuungsarten zum 16.10.2019:

BetreuungsartAnzahl integrativer Plätze
 Kindergarten vormittags mit Mittag
0 Plätze

Grundlagen

Qualitätssicherung

- regelmäßige Reflexionsgespräche zwischen den Mitarbeitern

- Fortbildungen zu verschiedenen Schwerpunkten

 

Kooperation

Wir pflegen gute Kontakte zu den umliegenden Schulen und Frühförderstellen.

 

Zusammenarbeit mit Eltern

Zu den Eltern möchten wir eine partnerschaftliche und vertrauensvolle Basis aufbauen. Dazu bieten wir:

- Aufnahmegespräche

- Möglichkeiten der Hospitation für Eltern

- Entwicklungsgespräche mit Eltern über ihre Kinder

- Elternabende und Tür- und Angelgespräche

- Spielnachmittage mit Eltern und Kindern

 

Besonderheiten

Die Besonderheit unserer Einrichtung liegt in unserer überschaubaren Größe. Zurückhaltende Kinder finden hier einen geschützten Raum, das Miteinander gestaltet sich sehr persönlich und individuell. Ein Schwerpunkt unserer Arbeit ist die rhythmische und musikalische Frühbildung.

 

Projekte

Projekte richten sich nach der jeweiligen Gruppe und Situation. Spielnachmittage und Laternenfeste sind ein fester Bestandteil.

 

Für sämtliche Inhalte der Profile sind die jeweiligen Betreuungsanbieter selbst verantwortlich.

Kurzbeschreibung, Haltestellen

An der Haltestelle Godshorner Straße, direkt vor unserer Einrichtung, halten die Buslinien:

- 253

- 470

- 480

Für sämtliche Inhalte der Profile sind die jeweiligen Betreuungsanbieter selbst verantwortlich.
Mit der Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Mehr Informationen finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.