Kindertagesstätte Stadtmitte

Adresse
Kindertagesstätte Stadtmitte
Konrad-Adenauer-Straße 29
30853 Langenhagen
Träger
Stadt Langenhagen
Schützenstraße 2
30853 Langenhagen
kita-stadtmitte@langenhagen.de
0511/9 73 55 95 (Herr Beynuhn)
Öffnungszeiten07:00 - 17:00 Uhr
Frühbetreuung07:00 - 08:00 Uhr
Spätbetreuung16:00 - 17:00 Uhr
Schließtage18-20
Besonderheiten Betreuung mit Mittagessen, Ganztagsbetreuung

Vorstellung/Besonderheiten

Vorstellung/Besonderheiten

In der Kita- Stadtmitte werden  insgesamt 119 Kinder im Alter von 1,0/1,5 bis ca 12 Jahren in sechs Gruppen betreut. Die Gruppen teilen sich auf in eine Krippe, zwei Regelkindergartengruppen, eine integrationsgruppe im Kindergartenbereich, eine Regelhortgruppe und eine Hortgruppe mit Tagesgruppenplätzen. Die Einrichtung arbeitet nach dem Situationsansatz von Dr. J. Zimmer und führt seit dem 24.02.2010 das Markenzeichen BewgungsKita.

Die Einrichtung liegt zentral zur Stadtmitte Langenhagens, eingebettet in die Infrastruktur  mit einer Bibliothek, dem Rathaus, dem Schulzentrum, dem Wochenmarkt, einem Kino, vielen Geschäften, dem Stadtpark, dem Schwimmbad, Stadtbahn und Buslinien, welche von uns  selbstverständlich genutzt werden.

 

Räumlichkeiten

Jeder Gruppenraum hat einen angegliederten zweiten Raum. In der Krippe dient dieser als Schlafraum. In den Horten als Hausaufgaben- und Therapieraum sowie als Kinderbücherei, im Kindergartenbereich mit unterschiedlichen Funktionen wobei es auch im Kindergarten die Möglichkeit gibt, ein Mittagsschläfchen zu halten.

Außerdem haben wir einen Werkraum und eine große Bewegungshalle, welche von allen Gruppen zu bestimmten Zeiten genutzt werden.

Dazu gibt es eine Cafeteria mit Kinderküche und unsere große Küche, in der täglich das Mittagessen frisch gekocht wird.

Jede Gruppe hat ihren eigenen WC- und Garderobenbereich.

 

Außenanlagen

Um die Kita herum gibt es drei Spielbereiche. Ein Bereich ist für die Krippenkinder gestaltet und mit einem Zaun etwas von den anderen Bereichen getrennt. Hier gibt es einen Rasen zum Toben und Planschen, eine Nestschaukel, ein Spielhäuschen mit großer Sandfläche, eine Krabbelröhre und eine „Bobbycar-Rennbahn“.

Für die Kindergarten- und Hortkinder gibt es einen vorderen und einen hinteren Bereich mit einem Wasserspielplatz, vielen Verstecken, Kletter- und Apfelbaum, Schaukeln, ein Hochbeet, einen Feuerplatz, eine Fahrbahn, einem großen Berg, ein Piratenschiff und großen Sandspielflächen.

Wir nutzen das große Gelände immer wieder gern für kleine Abenteuer wie z.B. dem Abschiedszelten. Hier verbringen wir mit den Familien unserer zukünftigen Schulkinder einen Abend und eine Nacht im Zelt, mit Spielen, Stockbrotbacken, Lagerfeuer und anderen Überraschungen. Wenn es schneit, gibt es am Berg die Möglichkeit zum Rodeln.

Tagesablauf

Frühdienst ist von 07:00 Uhr – 08:00 Uhr und Spätdienst von 16:00 Uhr – 16:30 Uhr, 16:30 Uhr – 17:00 Uhr für alle angemeldeten Kinder.

Krippe:

08:00 Uhr – 09:00 Uhr Bewegung und Spiel in der Halle

09:00 Uhr gemeinsames Frühstück – dann Wickeln, Spielen und Lernen

11:30 Uhr gemeinsames Mittagessen

12:00 Uhr Mittagsschlaf

14:30 Uhr gemeinsame Teezeit

16.00 Uhr Ende der Betreuungszeit in der Krippe

Kindergarten:

08:00 Uhr -10:00 Uhr Freispiel, Hallenzeit, rollendes Frühstück

10:00 Uhr – 10:15 Uhr 1. Kinderbesprechung – dann: Angebote, Projekte, Therapien, Sprachförderung etc.

11:30 Uhr – 12:00 Uhr 2. Kinderbesprechung

12:00 Uhr gemeinsames Mittagessen (danach Mittagschlaf für einige Kinder, Freispiel draußen)

14.30 Uhr Betreuungsende für die Dreivierteltagskinder und für die Integrationskinder, Teezeit für die Ganztagskinder

16.00 Uhr Betreuungsende im Kindergarten

In den Ferien bestimmen die einzelnen Gruppen frei über ihre Aktivitäten.

Freitags ist unser Gruppentag und der Ausleihtag in unserer Kinderbibliothek.

 

Hort

bis 08:00 Uhr Schulwegtraining für unsere Erstklässler

12:15 Uhr 1. Mittagessen

13:15 Uhr 2. Mittagessen

14:15 Uhr 3. Mittagessen

14.30 Uhr Teezeit nach Bedarf

14:00 Uhr 1. Hausaufgabenzeit für die 1. Und 2. Klassen

14:30 Uhr 2. Hausaufgabenzeit für die 3. Und 4. Klassen

Davor, danach und zwischendurch gibt es viel Zeit für das freie Spiel, und für Gespräche mit dem pädagogischen Personal.

Freitags ist Gruppentag.

In den Ferien gibt es ein Ferienprogramm, welches die Kinder nach ihren Wünschen mitgestalten.

Essen

In der Kita wird jeden Tag das Mittagessen aus guten Zutaten frisch gekocht. Wir nehmen dabei auf religiöse Vorschriften Rücksicht. Wenn Unverträglichkeiten oder Allergien beachtet werden müssen, stellen wir uns darauf ein, sofern ein Attest vom behandelnden Arzt vorliegt.

Wir kochen nach den Empfehlungen der deutschen Gesellschaft für Ernährung:“ Die optimierte Mischkost.“ Daher bieten wir kein vegetarisches oder veganes Essen an.

Für das tägliche Frühstück und für den Nachmittagssnack sorgen die Eltern.

Als Getränke reichen wir Wasser, ungesüßten Tee immer und auch Milch zu den Mahlzeiten.

1x im Monat gestalten wir ein gemeinsames Frühstück in den Gruppen.

Für sämtliche Inhalte der Profile sind die jeweiligen Betreuungsanbieter selbst verantwortlich.

Angebotene Betreuungsarten zum 29.06.2022:

BetreuungsartAnzahl integrativer Plätze
 Krippe ganztags (8 Stunden)
0 Plätze
 Kindergarten dreivierteltags
4 Plätze
 Kindergarten ganztags (8 Stunden)
0 Plätze
 Hort ganztags
0 Plätze

Grundlagen

In unserer Krippe beginnen wir mit der Eingewöhnung nach infans. Im Kindergarten und Hort sind die Türen die meiste Zeit am Tag offen, wo sich die Kinder nach ihren Interessen und mit ihren Freunden aktiv bewegen können. wir arbeiten nach dem Situationsansatz nach Dr. J. Zimmer und in der Krippen nach Prinzipien von Emmi Pickler. Da wir eine Bewegungs-Kita sind, spielt die Förderung der Bewegungsfreude eine große Rolle in der Konzeption, drinnen wie draußen. Durch Spaziergänge, genaue Betrachtung der Flora und Fauna, durch das Waldprojekt und durch das Verwerten von selbst geernteten Früchten (z.B. Marmelade kochen) entwickeln die Kinder ein Verständnis für die Natur im jahreszeitlichen Ablauf.

Schwerpunkte sind die alltagsintegrierte Sprachbildung (SprachKita), die integrative arbeit sowie die interkulturell orientierte Arbeit.

Wir kooperieren mit den Therapeuten unserer Integrationskinder und dem ASD der Stadt langenhagen, sind aktiv im Ak-Integration, im AK- Langenhagener Horte und im Netzwerk SprachKitas.

Die Zusammenarbeit mit den Eltern gestaltet sich mit einem aktiven Elternrat, gemeinsamen Festen, Elternabenden zu Projekten und Themenschwerpunkten, Unterstützung in unserer Kinderbücherei, Hospitationsmöglichkeiten und Beratungs- und Abschlußgesprächen.

Für sämtliche Inhalte der Profile sind die jeweiligen Betreuungsanbieter selbst verantwortlich.

News

Neben den täglichen Angebotenund Projekten gibt es immer wiederkehrende Projekte wie das Shulkinder-und das Waldprojekt.

Mittwochs gehen wir mit 7 Kindern zur Wassergewöhnung und die Hort-Kinder machen in den Herbst-Ferien einen Seepferdchenkurs. Wir übernachten im Kindergarten und fahren mit den Hort- und Kindergartenkindern für einige Tage in die Freizeit. Wir machen mit beim Hort-Fußballturnier, beim Staffellauf der städtischen Kitas und beim Unicef-Lauf der IGS-Langenhagen (hier die Krippenkinder).

Wir feiern Laternenfest, Sommerfeste, Winterfeste, Feste zum Kennenlernen, Spielen und Basteln.

Für sämtliche Inhalte der Profile sind die jeweiligen Betreuungsanbieter selbst verantwortlich.

Kurzbeschreibung, Haltestellen

Die Einrichtung liegt zentral in der Stadtmitte von Langenhagen nben dem Schulzentrum.Sie ist mit der Stadtbahnlinie1 haltestelle Kurt-Schumacher-Allee, mit den Buslinien 610,611,692,122,470, 480 über die Haltestelle Rathaus plus 10 minütigem Fußweg und mit der Buslinie 650 über die Haltestelle Pestalozzischule zu erreichen.Diese haltestelle liegt genau vor der Kita- Stadtmitte. Von der Stadtbahnlienie 1 geht man Richtung konrad-Adenauer-Str., nicht Richtung Bothfelderstr.

Von der haltestelle Rathaus geht man ca 10 Minuten in Richtung Theodor-Heuss-Str.

Für sämtliche Inhalte der Profile sind die jeweiligen Betreuungsanbieter selbst verantwortlich.

Karten werden nur angezeigt wenn Sie die entsprechenden Cookies akzeptieren.
Karte aktivieren